Aktuelle Berichte

Lindenplatzfest

lindenplatzfest05
Fast wäre der Auftritt dem Sturm zum Opfer gefallen. Die Vorhersagen waren bedrohlich und die Kinder schon sehr betrübt. Doch dann kam die Entwarnung: Die Bühne wird in der „Partytur“ aufgebaut und die Veranstaltung kann stattfinden. Also packten die Kinder der AG Instrument und Band ihre Instrumente ein und fuhren mit Eltern und ihrem AG-Leiter Markus Nußbaum zum Lindenplatz.

Zusammen sind wir stark - Schulfest 2018

schulfest19
“Eine tolle Atmosphäre hier!” beschrieben Eltern unser diesjähriges Schulfest, das erstmals in der Aurinstraße 55 gefeiert wurde. Zu dieser tollen Atmosphäre trugen die vielen verschiedenen Angebote, die Auftritte der Bands, die gut gelaunten Gäste und nicht zuletzt das sonnige Wetter entscheidend bei.

The Cyborgs are back!

cyborgs17
Der Acting English-Kurs des 6. Jahrgangs entwickelte im laufenden Schuljahr ein spannendes Theaterstück, dass mitten im düsteren und gefährlichen „Darkmoor“ spielt. Die AG Bühnenbild, unter der Leitung des Künstlers Reiner Clemens, unterstützte die Produktion und stellte für die wichtigen Charaktere der „Cyborgs“ fantasievolle und geheimnisvolle Masken her.

Zusammen sind wir stark!

stark009
Unter diesem Motto stand das inklusive Theaterprojekt unserer fünften Klassen in der Alten Post. Die 50 Schüler/innen entwickelten dort ihr eigenes Theaterstück, malten und bastelten die Kulissen, übten einen Tanz ein und rappten den Song “Zusammen” von den Fantastischen Vier, der perfekt zu ihrem Thema passt.

Projektkurs

projektkurs05
Der “Projektkurs Geschichte/Kunst” hat sich zum Abschluss in einer Projektwoche mit dem Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus beschäftigt. Nach einer Stufenfahrt zum Konzentrationslager Auschwitz im Herbst 2017 waren die Schüler/innen sehr motiviert. Einzeln oder in kleinen Gruppen wählten sie Themen, mit denen sie sich intensiv befassten und erarbeiteten dazu eine eindrucksvolle Gesamtpräsentation, die auf der Bühne unserer Schule gezeigt wurde.

Fußbälle für die Gesamtschule

image1
Direkt in den Sportunterricht integriert wurden 15 Fußbälle, die der Karnevalsausschuss der Stadt Neuss der Gesamtschule an der Erft gestiftet hat. Die Klasse 10a und Schulleiterin Elsbeth Faber freuten sich über die Spende gemeinsam mit dem Überbringer, dem Vereinspräsidenten Jakob Beyen. 

Kehrtag an der Gesamtschule

image1
Unsere Schülerinnen und Schüler packen an und ergreifen die Initiative. „Die neue Schule soll (noch) schöner werden“, nach dem Motto nehmen Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5b und 6b die Besen in die Hand und befreien Schulhof und Außenanlagen rund um das Gebäude an der Aurinstraße 55 von alten Blättern. „Das macht sogar Spaß“, freuen sich die Kinder und unsere Sekretärin Frau Ziegler, die den Anstoß für die Aktion gab.

Umfrage zur Mediennutzung

umfrage
Schüler/innen der Klasse 6b haben im Zuge des Unterrichts in Gesellschaftslehre eine Umfrage zur Nutzung von Medien mit dem Schwerpunkt Handynutzung im gesamten 6.Jahrgang durchgeführt.

Anschließend haben sie mithilfe der Lehramtsanwärterinnen Deborah Szoldra und Sarah Lata die Daten ausgewertet und graphisch aufbereitet. Die sehr anschaulich gestaltete Auswertung können Sie durch Klick auf den nebenstehenden Link aufrufen.

White Horse Theatre

whitehorse05
Wieder einmal haben die jungen Schauspieler des White Horse Theatre unsere Schüler/innen mit zwei Theaterstücken in englischer Sprache begeistert. Die Schüler/innen der Jahrgänge 5 & 6 lernten „Billy´s Friend“ kennen, einen freundlichen Gorilla, der aufgrund seines gefährlichen Aussehens von der Armee gejagt wird. 

Impressionen vom Umzug - Teil 2: Einzug in Reuschenberg

umzug0204

Impressionen vom Umzug - Teil 2: Einzug in Reuschenberg

Es war starb einmal…

projekt22
Einen “alptraummärchenhaften” Krimi präsentierte der Projektkurs Theater zum Ende des Halbjahres im Theater am Schlachthof. Das von den Schüler/innen selbst geschriebene Stück verwob gekonnt Szenen Grimmscher Märchen mit Elementen aus dem klassischen TV-Krimi-Genre. Die Geschichte handelt von Marie, die sich aufgrund von Schlafstörungen und Stimmen im Kopf in psychiatrische Behandlung begibt. In ihren Träumen erlebt sie Märchenszenen, allerdings meistens ohne Happy End: Hänsel und Gretel sowie Schneewittchen sterben.

Impressionen vom Umzug - Teil 1: Auszug aus Weckhoven

umzug15
Die Stadtverordnete Karin Kilb übergibt der Schulleitung zum Umzug einen gebackenen Schlüssel und eine Pflanze für das neue Lehrerzimmer. Weitere Bilder vom Auszug aus Weckhoven finden sie hier…

Die Radio AG sendet wieder

radio05
Ein leises Knistern aus den Lautsprechern, ein fetziger Jingle und dann - nichts. Mit einem technischen Problem begann die Life-Sendung unserer Radio AG zum Ende des Halbjahres in Weckhoven. Nachdem das kleine Problem behoben worden war, lauschten jedoch alle Schüler/innen den Moderatoren Calvin, Laura und Max, die fast schon professionell durch die Sendung führten.

Medienscouts auf Fortbildung

02
Nachdem unsere aktiven Medienscouts in den ersten Wochen dieses Jahres bereits in verschiedenen Jahrgängen ihre Mitschüler/innen für das Thema “Handysucht” sensibilisiert haben, oder ihr Projekt zum Umgang mit WhatsApp vorgestellt haben, waren sie nun selbst bei einer Fortbildung. Berkay Celik, Jonas Stroh , Dimitri Kail, Kathrin Leis und Melina Di Bella haben am Samstag, 03.02.2018, an der Fortbildung Medienscouts NRW im Medienzentrum Holzheim teilgenommen. Dort hatten sie die Gelegenheit, sich mit anderen Medienscouts über ihre Erfahrungen auszutauschen und neue Trends und Apps zu diskutieren. 
15 von 36 News wurden angezeigt. Weitere News

olymplogo


siegel
logorassismus1

LOGONEWEST

leap
tas1

musikschule

Gesamtschule An der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen