altepost_swhhu_swleap_swlogonewest_swlogorassismus_swmusikschule_swolymplogo_swsiegel_berufswahl_swtas_sw
Schulwechsel - Informationen für interessierte Eltern

Aktuelle Berichte

Schulwechsel – Informationsmaterial für Grundschulkinder und ihre Eltern

bandgemeinschaft  

Liebe Eltern, liebe Grundschülerinnen und Grundschüler,

leider können wir zurzeit weder unseren Tag der offenen Tür noch die geplanten Informationsabende durchführen. Ob der Infoabend am 01.12. stattfinden kann und ob wir den ausgefallenen Infoabend vom 03.11. noch nachholen können, steht noch nicht fest. Wir werden darüber an dieser Stelle zeitnah informieren. 

Dennoch möchten wir Ihnen, liebe Eltern, und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, soweit wie möglich bei der Wahl der weiterführenden Schule helfen. Deshalb sind unter diesem Brief umfangreiche Informationen über unsere Schule eingestellt: 

  • ein Film, der Einblick in unser Schulleben gibt, 
  • unser Flyer für die Grundschulkinder, 
  • eine umfangreiche Power-Point-Präsentation, die unsere Struktur, Konzepte, Projekte und Profile erklärt, 
  • Informationen zum neuen Schnellbus, der uns an den Neusser Süden anbindet 

Darüber hinaus führen Schulleitungsmitglieder ab sofort Einzelgespräche zur Beratung mit jeweils einem Elternteil und dem betreffenden Kind. Anmelden können Sie sich dazu telefonisch bei unserer Sekretärin Frau Ziegler. (Tel.: 02131 749685) 

Herzliche Grüße und alles Gute 
Elsbeth Faber 
Schulleiterin


Verkehrserziehung im 5. Jahrgang - Schüler erfahren den Toten Winkel

verkehrserziehung01
Mit einem großen Einsatzwagen der Feuerwehr demonstrierten Polizisten der Polizei Neuss den Schülerinnen und Schülern unserer fünften Klassen die Gefahren des Toten Winkels. Im Selbstversuch durfte sich jedes Kind hinter das Steuer des großen Fahrzeuges setzten. Die Überraschung war groß, als sie feststellten, dass ihre gesamte Klasse, die neben dem LKW stand, weder im Rückspiegel noch durch das Fenster zu sehen war. Auch das unmittelbar vor dem Einsatzwagen geparkte Fahrrad blieb vom Fahrersitz aus unsichtbar.

Engagierte Ehemalige

engargierte

Einige ehemalige Schülerinnen und Schüler unserer Schule engagieren sich in Neuss politisch. Nizam Kandemir hat als Kandidat für den Stadtrat im Wahlbezirk Erfttal/Grimlinghausen kandidiert, Enrico Braun für den Wahlbezirk Reuschenberg. Milinda Altunay engagiert sich für die Liste „Gemeinsame Zukunft Neuss“ im Integrationsausschuss der Stadt Neuss.

Hier finden sie ein Interview mit Nizam Kandemir
Hier finden sie ein Interview mit Enrico Braun

Schüler gestalten SV-Raum

sv-raum01

Deine Zukunft ist bunt“ lautet der Titel einer Projektreihe der Firma Brillux, mit der die Firma Schülerinnen und Schüler für den Beruf des Maler- und Stuckateurhandwerks gewinnen möchte. Bunt ist nun auch unser SV-Raum neben der Mensa, der gerade im Rahmen eines solchen Projektes gestaltet wurde. Acht Schüler und Schülerinnen des 9. Jahrgangs haben innerhalb von drei Tagen gemeinsam mit Malermeister Kwasny aus Grevenbroich geplant, abgeklebt und gestaltet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Auf einer Wand prangt unser buntes Schullogo mit der stilisierten Erftbrücke in der Mitte, die andere Wand wiederholt Elemente des bunten Logos.

Fußballplatz mit Turnier eingeweiht

fussballfeld01
In Anwesenheit von Bürgermeister Reiner Breuer und Ingo Habermann, Leiter des Schulverwaltungsamtes, wurde unser neues Fußballfeld mit Tartan-Boden der Aurinstraße 55 mit einem kleinen Turnier eingeweiht. Während Schulleiterin Elsbeth Faber sich gemeinsam mit Abteilungsleiter Markus Nussbaum und Elternpflegschaftsvorsitzendem Ralf Hemsen mit den Gästen unterhielt, spielten die Teams aus den Jahrgängen 6 und 7 mit großem Engagement und Spaß auf dem neuen Feld.

Spieleausleihe - nun auch in der Aurinstraße 59

spieleausleihe
In der Mittagspause rollen Jasmin und Nele eine große Kiste auf den Schulhof, schließen sie auf - und dann kann es losgehen! Die beiden Mädchen aus dem 9. Jahrgang organisieren gemeinsam mit sechs weiteren Mitschüler/innen die Ausleihe von Spielmaterialien für die Jahrgänge 8 bis 10. Während bei den jüngeren Schüler/innen neben Badminton vor allem Seilchen, Stelzen oder Diabolos gefragt sind, enthält die Kiste für die älteren Schüler/innen vor allem Bälle: Fußbälle, Basketbälle und Softbälle können auf den verschiedenen Spielfeldern genutzt werden. Aber auch Badminton- und Tischtennis-Sets werden gerne ausgeliehen.

Gemeinschaftsskulptur „good guys and bad guys“

stelenskulptur01
Im Rahmen der Projektreihe „Kultur und Schule“ begleiten seit einigen Jahren die Künstlerinnen Michaela Masuhr und Gudrun Schuster Schüler/innen unserer Schule auf ihrem experimentellen Weg in die Kunst. In der Arbeitsgemeinschaft „Die blauen Pferde“ entstand im Schuljahr 2018/2019 unter dem Titel „Spielraum-Zwischenraum- Zwischen Innen und Außen“ eine Gemeinschaftsskulptur. Diese Stelenskulptur mit Namen „good guys and bad guys“ wurde nun von den beiden Künstlerinnen am Verbindungsweg zwischen den Gebäuden Aurinstraße 55 und 59 aufgestellt.

Hier finden Sie ein Interview mit Enrico Braun.

enricobraun
Enrico Brau hat im Jahr 2014 an unserer Schule sein Abitur abgelegt. Schon während seiner Schulzeit war er politisch sehr interessiert. 2017 trat er in die SPD ein und kandidierte bei der Kommunalwahl 2020 für den Stadtrat der Stadt Neuss, dem nach erfolgreicher Wahl nun angehört.

Abiturienten bitten um Hilfe

logoneu_klein
eisrad_flyer
Flyer gestaltet von Maike Hummen

Eisverkauf an der Erft!

eisrad
Für eine tolle Überraschung sorgte am Donnerstag unsere 13. Jahrgangsstufe (Abi 2021), die einen Eisverkauf in der Mittagspause organisiert hatte. Laura Mietzen, aus dem Abi-Komitee hatte die Idee und die dazugehörigen Kontakte. Viele Schüler/innen und Lehrer/innen sowie die Schulleitung waren von dem „EisRad“ begeistert, das von 11:45 Uhr bis 14:30 Uhr auf dem Schulhof stand. Es gab eine Vielfalt von Milcheis, wie beispielsweise „Milchreis-Zimt“, über Sorbet „Brombeere“ bis hin zu veganem „indischen Mango“ Eis und vielen weiteren Sorten.

Das digitale Zeitalter… Wir sind dabei!

digital02

Corona, Lockdown, Unterricht in Quarantäne, digitale Bildung… Das alles sind Themen und Problemfelder, denen Schülerinnen und Schüler, Eltern als auch Lehrkräfte seit Mitte März tagtäglich begegnen. Wir haben uns diesen Herausforderungen und möglichen Lösungen gestellt - Und das schon lange vor dem Lockdown!

Neuer Schulgarten

schulgarten04
Dank Sandra Hauf und den Kindern, die während der Corona bedingten Schließung der Schule die Notbetreuung besuchten, entstand in den letzten Monaten ein kleiner Schulgarten in einer bisher ungenutzten Ecke des Schulhofes des 5. Jahrgangs. In ausgemusterten Turnkästen haben die Kinder Beete für Tomaten, Gurken, Paprika, Feldsalat und Erdbeeren angelegt, Petersilie, Salbei und Basilikum und auch Lavendel und ein paar Sonnenblumen wurden in Töpfen ausgesäht. Timon und Alya aus dem 6. Jahrgang, die von Anfang an dabei waren, konnten schon vor den Sommerferien die ersten Erdbeeren ernten. Inzwischen sind die Tomaten und Gurken reif und auch die Paprika können bald gepflückt werden.

Autorenlesung mit Frank Becker

autorenlesung0101
Auch die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs kamen in den Genuss einer Lesung: Kinderbuchautor Frank Becker las aus seinem Buch „Cora und die Botschaft der Könige“.

In diesem Band der Cora-Serie rettet die junge Protagonistin gemeinsam mit ihren Freunden ein Kloster vor dem Verkauf, indem sie das Rätsel um ein altes, im Kloster verstecktes Buch entschlüsseln. Gespannt lauschten die Kinder dem Vortrag Beckers und entschlüssselten anschließend ein Kreuzworträtsel dazu, welches der Autor ihnen mitgebracht hatte.

Autorenlesung mit Dirk Reinhardt

autorenlesung01
Der Jugendbuchautor Dirk Reinhardt nimmt sich in seinen Romanen historischer oder aktueller Begebenheiten, an recherchiert gründlich und lässt diese mit Hilfe fiktiver Personen lebendig werden. Aus einem seiner Bücher - „Edelweißpiraten“ - las er für Schülerinnen und Schüler aus dem 8. Jahrgang.
Studientag
Montag, 30.11.2020
Firmenparcours in der Mensa (Berufsmesse)
Di, 15.12.20
Weihnachtsferien
23.12. – 06.01.2021

Gesamtschule an der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Cookie Konfiguration öffnen

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen