Aktuelle Berichte

Tag der offenen Tür

logo1
Tag der offenen Tür
für Interessierte am 5. Jahrgang: Aurinstr. 55
für Interessierte am 11. Jahrgang: Aurinstr. 59
Samstag, 30.11.2019, 10 bis 13:30 Uhr

Informationsabende für Interessierte
am 5. Jahrgang im Forum, Aurinstr. 55
Dienstag, 05.11.2019, 19:00 Uhr
am 11. Jahrgang in der Mensa, Aurinstr. 59
Donnerstag, 07.11.2019, 19:00 Uhr

Elterneinladung

Gesatmschule an der Erft, Neuss
Vortrag für Eltern in der Schule 
Dienstag, 19.11. um 19:00 Uhr (Dauer ca. 90 Minuten)
im Forum, Aurinstraße 55

Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz

gedenkstaetten12
Im Oktober war der gesamte 13. Jahrgang unserer Schule im Rahmen der seit einigen Jahren regelmäßig durchgeführten Gedenkstättenfahrt in Auschwitz und Birkenau. Um es vorweg zu sagen: Jedem von uns ist dort klar geworden, wie dramatisch diese Zeit für die Diskriminierten und Verfolgten damals war und wie wichtig es ist, die Wiederholung eines solchen grausamen, Menschen verachtenden Regimes zu verhindern. Wir waren betroffen und traurig aufgrund der Taten unserer Vorfahren und werden uns dafür einsetzen, dass so etwas nicht wieder passiert.

Erweiterung der Kooperation mit der Heinrich Heine Universität

hhu1
Um unseren Oberstufenschülern den Übergang an die Universität zu erleichtern, haben Schulleiterin Elsbeth Faber und die Leiterin der Oberstufe, Kristina Kappe, eine Kooperationsvereinbarung mit der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist es, die Schüler/innen bereits in den letzten Schuljahren in ihrer Entscheidung für Ausbildung oder Beruf und bei der Wahl des passenden Studienganges zu unterstützen.

Pole Position Tag

pole01
Gemeinsam mit 16 Schüler/innen des Marie-Curie-Gymnasiums haben sich 17 Schüler/innen unserer Schule der Jahrgänge 8 und 9 auf den Polen-Austausch vom 4.-11. Oktober in Wyszkow (in der Nähe von Warschau) vorbereitet. Unter Leitung von Herrn Kolinski vom Polnischen Jugendwerk verbrachten sie einen spannenden Tag an unserer Schule, um in verschiedenen Vorträgen und Workshops etwa über die polnische Städte und Landschaften, die aktuelle Politik, Firmen, aber auch über Speisen, Bräuche und Religion ihres zukünftigen Gastgeberlandes zu erfahren.

Einschulungsfeier des neuen 5. Jahrgangs

einschulungsfeier06
Markus Nussbaum, Abteilungsleiter für die Klassen 5 - 7, begrüßte die Schüler/innen unseres neuen 5. Jahrgangs und ihre Eltern am Donnerstag als Teil der „Gemeinschaft an der Erft“. Was als Gemeinschaft möglich ist zeigte sogleich unsere Schulband die mit zwei Stücken die Feier sehr gekonnt musikalisch begleitete. Dass ein Schwerpunkt unserer Schule im Bereich Musik und Theater liegt wurde auch durch die weiteren Beiträge von Schüler/innen deutlich: Der Acting English-Kurs und die Inklusionsklassen des 6. Jahrgangs beeindruckten jeweils mit Ausschnitte aus Stücken, die sie im vergangenen Jahr einstudiert hatten. Die Geschichte vom „Vierfarbenland“, die Reiner Kutschki für die Kinder vortrug, handelte von Vielfalt und Toleranz im Miteinander. Auch dafür steht unsere Schule.

Gelungene Premiere: das Völkerballturnier

voelkerball11

Anstelle des traditionellen Fußballturniers am Schuljahresende haben sich die Klassen der Jahrgänge 5 bis 12 in diesem Jahr im Völkerball gemessen. Durch ein Punktesystem, bei dem es Punkte für abgeworfenen gegnerische Spieler sowie für abgefangene Bälle gab, konnten alle Schüler/innen einer Klasse teilnehmen. Die Klassengröße bzw. die Anzahl der spielbereiten Schüler/innen spielte so keine Rolle. Einige Klassen hatten sich gründlich auf das Turnier vorbereitet und verschiedene Taktiken entwickelt: So wurde der Ball von den besonders guten Fängern abgefangen und an gute Werfer weitergegeben, sehr geschickte „Hasen“, die dem Ball flink auswichen, waren oft die letzten auf dem Feld.

Schüler-Wettbewerb 2019 – Begegnung mit Osteuropa

wettbewerb01
4024 Kinder und Jugendliche haben mit 1612 Beiträgen teilgenommen. Mit unseren eingereichten Beiträgen, in denen sich Sand und Kubismus begegnen, haben wir zwei Siegerpreise erworben.

Die Teilnahme an dem Wettbewerb, den die Bezirksregierung Münster jedes Jahr für die Bezirksregierung NRW gestaltet, hat an unserer Schule schon Tradition. Nachdem wir vor acht Jahren den ersten Siegerpreis erwarben, suchten fast jedes Jahr Schülerinnen und Schüler die Spuren von Vergangenem in Europa – mehrfach mit Erfolg und Siegerpreisen. Dieses Jahr lautete das Motto des Wettbewerbs „Europa – Zukunft braucht Geschichte“.

Fridays for Future - wir sind dabei!

fridayforfuture01
Ankündigung für Freitag, 12.07., nach den Zeugnissen

Nachdem am 10.05. erstmals 15 Schüler/innen unserer Schule an einer Fridays for Future Demonstration teilgenommen haben, waren es am 24.07. bereits 80 Schüler/innen von uns, die in Neuss mitgelaufen sind. Der größte Teil kam aus dem 6. Jahrgang, aber auch einige Schüler/innen aus dem 9. Jahrgang und Mitglieder der SV waren dabei sowie zwei Schüler der Oberstufe. Ruya Sener aus der 6a hat sich sogar getraut, auf dem Marktplatz ein paar Worte an die etwa 400 Teilnehmer der Demonstration zu richten. Ihr könnt sie und die anderen Teilnehmer auf YouTube bewundern, wenn ihr nach „Fridays for Future Neuss“ sucht.

Abiturfeier 2019

abitur01

Mit einer harmonischen, heiteren und emotionalen Feier wurde der diesjährige Abiturjahrgang verabschiedet. Die Abiturienten Johanna Dammer und Elias Alyas führten Eltern, Freunde, Mitschüler und Lehrer durch den Abend, Julian Nebinger (Gitarre) und Aaron Wüster (Klavier) sorgten für die musikalische Untermalung.

Wie Schulleiterin Elsbeth Faber in ihrer Eröffnungsrede hervorhob, hatten von den 42 Absolventen nur die wenigsten nach Klasse 4 eine Gymnasialempfehlung. Umso höher ist das Erreichen der Hochschulreife zu werten, um die viele der Abiturienten bis zuletzt gekämpft hatten.

Robin Hood and his Merry Band

robin09
Den englischen Helden Robin Hood samt seiner Bande hat der Acting English-Kurs des 5. Jahrgangs auf die Bühne im Theater am Schlachthof geholt. Vor Eltern und Freunden präsentierten die kleinen Schauspieler ein sehr gelungenes Stück in englischer Sprache. Eingeleitet und begleitet von einer Erzählerin entwickelte sich das Stück, in dem zunächst Robin seiner Liebsten, Lady Marian, begegnet, die ihn und seine Bande fortan begleitet. 

Wie natürlich ist die Erft?

erft01
Dieser Frage ging der Leistungskurs Biologie an der Kleinen Erft im Gewässerzentrum Gymnicher Mühle nach. Die Jugendlichen untersuchten unter fachkundiger Anleitung des Biologen Daniel Mazander zunächst die Strukturgüte, also Faktoren wie Uferbeschaffenheit, Nutzung der Umgebung, oder der Beschaffenheit des Bachbetts.

Verstärkung für die Mensa gesucht!

logo1
Der Ganztagsverein der Gesamtschule an der Erft sucht ab sofort als Verstärkung für die Mensa, Aurinstraße 59, eine/n Mitarbeiter/in für den Mensabetrieb in der Mittagspause an 4 Tagen in der Woche (Mo., Mi., Do. u. Fr.) in der Zeit von 12.30 Uhr - 15 Uhr.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bei uns per E Mail ganztagsverein@ge-erft.de, um einen Termin für ein Bewerbungsgespräch zu vereinbaren.

Abschlussfeier des 10. Jahrgangs

abschluss27
Fröhlich-feierliche Stimmung herrschte bei der Zeugnisübergabe an die Schüler/innen der Sekundarstufe I. 118 elegant gekleidete junge Menschen und ihre Eltern füllten unsere Mensa bis auf den letzten Platz. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Leiter der Abteilung II, Benedikt Gaßmann, übernahmen die Moderatoren Celina Rodriguez-Bolten (10 c) und Christopher Langen (10d) und führten das Publikum durch das weitere Programm.
15 von 50 News wurden angezeigt. Weitere News
Elternsprechtag
Mo, 18.11.19
Tag der offenen Tür Sekundarstufe I und II
Sa,  30.11.19, 10:00-13:30 Uhr
Beweglicher Ferientag
Mo. 02.12.19
tas1

altepost


musikschule 

 

hhu_logo

siegel 

olymplogo


siegel
logorassismus1

LOGONEWEST

leap

Gesamtschule an der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen