HANSE HEUTE - Schüler:innen entwerfen Plakate

Zehn Schüler:innen der Jahrgänge 9 bis 13 haben in ihren Ferien an einem spannenden Projekt teilgenommen. Unter der künstlerischen Leitung von Melanie Richter und Kay Kaul vom Atelier 5tief haben sie Plakate zur Gestaltung von neun Litfasssäulen im Stadtgebiet Neuss entworfen. Das Thema: „Wandel & Handel, HANSE HEUTE“. Zum 42. internationalen Hansetag, der vom 26. bis 29. Mai in Neuss stattfinden wird, nehmen die "Kultursäulen" verschiedene Aspekte des Städtebundes in den Fokus. Natürlich geht es um Handel, gleichzeitig thematisiert ein Plakat aber auch die Auswirkungen des internationalen Handels auf unsere Umwelt. Andere Plakate thematisieren den Wandel oder die Internationalität und kulturelle Vielfalt der Hanse.

In den nächsten Tagen werden die Plakate auf neun Litfasssäulen in der Innenstadt plakatiert und können bis Ende Mai unter anderem in der Spulgasse oder der Breiten Straße bewundert werden. (Vollständige Liste s. unten.) Bei einem noch nicht terminierten Rundgang werden die jungen Künstler:innen ihre Plakate außerdem erklären. Den Termin werden wir hier auf der Website sowie über unsere Accounts bei Facebook und Instagram bekanntgeben.

von Ina Purcell

Standorte der Litfasssäulen:

Spulgasse, Meererhof, Ausfahrt der Tiefgarage

Schwannstraße/Tückingstraße

Breitestraße

Krurstraße/Sternstraße

Krurstraße/Gielenstraße

Kaiser-Friedrich-Straße, nahe Friedrichstraße

Nordkanalallee/Simrockstraße

Selikumer Straße/Augustinusstraße

Stresemannallee/Augustinusstraße

 


 


Gesamtschule an der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Cookie Konfiguration öffnen

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen
$("#slider").responsiveSlides({ auto: true, pager:false, nav: true, speed: 1500, maxwidth: 1920, namespace: "centered-btns" });