Ruth-Frankenthal-Auszeichnung für die Gesamtschule an der Erft

Im Rahmen der Informationsveranstaltung über die Regeln und Rahmenbedingungen zu den Abiturprüfungen erhielten die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses Kunst-Geschichte eine ganz besondere Auszeichnung: Frau Koch und Frau Killinger, Vertreterinnen des Kinderlehrhauses zur Förderung des interreligiösen und kulturellen Lernens e.V., verliehen der Gesamtschule an der Erft die Ruth-Frankenthal-Auszeichnung 2022. Die Damen waren extra aus Recklinghausen, dem Sitz des Vereins, dafür angereist.

Ruth Frankenthal, ein Mitglied des Vereins, war vor eineinhalb Jahren verstorben. Ihr Vater und Onkel hatten die Vernichtungsmaschinerie des Konzentrationslagers überlebt und aus ihren Erinnerungen entwickelte sie einen unermüdlichen Einsatz für Gerechtigkeit und Humanität insbesondere gegen das Vergessen, gegen Rassismus und gegen Antisemitismus. 2013 wurde ihr dafür das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Anlass für die Auszeichnung unserer Schule war die Ausstellung „Ist das ein Mensch“ im Kulturforum Alte Post, die laut Urkunde „die vorbildliche Auseinandersetzung mit den nationalsozialistischen Verbrechen am Beispiel des Konzentrationslagers Auschwitz“ zeigte. In der Ausstellung reflektierten die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses Kunst-Geschichte ihre Erlebnisse und Eindrücke der Gedenkstättenfahrt nach Krakau und Auschwitz vom Herbst. Kunstlehrer Martin Scheufens und Geschichtslehrer Dr. Paul Brandmann, die das Projekt leiteten, konnten wegen Erkrankung an der Verleihung leider nicht teilnehmen.

Die Anwesenden waren sich der besonderen Ehre der Auszeichnung bewusst, zumal der Preis erstmals vergeben wurde. Der Jahrgang freute sich aber auch über den Geldpreis für die Abiturkasse.

von Elsbeth Faber

 

 



Gesamtschule an der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Cookie Konfiguration öffnen

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen
$("#slider").responsiveSlides({ auto: true, pager:false, nav: true, speed: 1500, maxwidth: 1920, namespace: "centered-btns" });