Humanevolution - ein Besuch im Neanderthal-Museum

Sehr anschaulich erlebte der Leistungskurs Biologie des 13. Jahrgangs die Humanevolution bei einem Besuch im Neanderthal-Museum. In einer Führung erfuhren die Schüler:innen, wie die archäologische Erforschung der Hominiden heute betrieben wird. Außerdem wurden besondere Aspekte der Humanevolution vorgestellt, wie zum Beispiel die Bedeutung des aufrechten Ganges. Besonders spannend war die Erkenntnis, dass in uns allen noch ein bisschen Erbgut des Neandertalers steckt.

Nach dem Besuch des Museums erstellten die Schüler:innen in der Steinzeitwerkstatt selbständig einen Stammbaum des Menschen, indem sie Schädel verschiedener Hominiden untersuchten und zeitlich einordneten. So haben sie auch praktisch erfahren können, wie Archäologen ihre Hypothesen entwickeln und begründen können.

von Ina Purcell

 


 


Gesamtschule an der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Cookie Konfiguration öffnen

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen
$("#slider").responsiveSlides({ auto: true, pager:false, nav: true, speed: 1500, maxwidth: 1920, namespace: "centered-btns" });