Abschlussfeiern des 10. Jahrgangs

Anders als im vergangenen Jahr, konnte unser 10. Jahrgang in diesem Jahr in der Mensa feierlich verabschiedet werden. Zunächst erhielten die Klassen 10 c & d ihre Zeugnisse, anschließend die Klassen 10 a & b. Jede*r Schüler*in konnte von einem Elternteil begleitet werden.

Unsere Schulleiterin Frau Faber erinnerte die Absolventen in ihrer Ansprache an den Tag ihrer Einschulung bei uns, als sie ausgestattet mit bunten Ballons ihren Klassenlehrern folgten. So bunt wie die Ballons oder ein Regenbogen seien auch die Schüler*innen dieses Jahrgangs gewesen, die nun ihre Zeugnisse erhielten.

Anschließend wünschten als Vertreter der Eltern Frau Hermes, deren Gruß von Herrn Schrimpf verlesen wurde bzw. in der zweiten Gruppe der Vorsitzende der Elternpflegschaft, Herr Fischbock, den Schüler*innen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Die Klassenlehrer*innen der vier Klassen verabschiedeten sich mit sehr persönlichen Worten und Bildern aus der gemeinsamen Zeit, die so manchem Elternteil - aber auch einigen Schüler*innen - Tränen in die Augen trieben.

Ein besonderes Highlight stellte die Rede von Lisa Pajonczek (10a) dar, die mit gut gewählten Worten hervorhob, wie gut die Klassengemeinschaft in ihrer oft chaotischen Klasse war, wenn es darauf ankam. Sie verabschiedete sich indem sie einen Lehrer der Klasse zitierte: „Auf eine schräge Art werde ich euch vermissen“.

Als beste Absolventen erhielten Johannes Neuroth (10b), Matthias Neuroth (10d) einen Preis für die beste Fachoberschulreife mit Qualifikation zum Besuch der Oberstufe. Matias Miklos (10c) wurde für die beste Fachoberschulreife geehrt und Hamza Mounir (10a) erreichte den besten Hauptschulabschluss.

Timo Breidl und Lena Gutsch (beide 10b) wurden für ihre engagierte Mitarbeit bei den Medienscouts geehrt.

Nach der Übergabe der Zeugnisse nahmen die Klassen die Gelegenheit wahr, im Rondell noch ein letztes Klassenfoto und zahlreiche Abschiedsfotos mit Freundinnen und Freunden aufzunehmen.

von C. Reuter, K. Pohl, M. Scheufens

 


 


Gesamtschule an der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Cookie Konfiguration öffnen

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen
$("#slider").responsiveSlides({ auto: true, pager:false, nav: true, speed: 1500, maxwidth: 1920, namespace: "centered-btns" });