Bien lu, les élèves!

Auch in diesem Jahr haben drei SchülerInnen unserer Schule am französischen Lesewettbewerb teilgenommen, den der deutsch-französische-Kulturkreis Neuss jedes Jahr veranstaltet. Dabei haben sich Casey Myschak, Emma Frings (beide 7b) und Ezgi Sahin (10b) gut geschlagen. An ihren tollen Erfolg vom letzten Jahr konnte Ezgi nicht anknüpfen, musste sie sich doch in diesem Jahr mit SchülerInnen aus den Oberstufen der Gymnasien messen und zusätzlich zu ihrem vorbereiteten noch einen unbekannten Text vorlesen. Dies fiel den Oberstufenschülern, die teilweise bereits kurz vor dem Abitur standen natürlich leichter. Dennoch hat Ezgi gut und flüssig aus dem Jugendroman „Anne ici - Sélima là-bas“ vorgelesen.

Auch Casey und Emma haben sehr gut gelesen und wurden, wie auch Ezgi, von den mitgereisten Fans durch Plakate und Applaus unterstützt. Alle Teilnehmer wurden nach dem Wettbewerb mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk bedacht, welches Frau Quiring-Perl als Vorsitzende des Partnerschaftsausschusses der Stadt Neuss überreichte.

von Brigitte Abeln 



Weihnachtsferien
21.12. - 06.01.2019

olymplogo


siegel
logorassismus1

LOGONEWEST

leap

altepost
tas1

musikschule

Gesamtschule an der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen