Zusammen sind wir stark - Schulfest 2018

“Eine tolle Atmosphäre hier!” beschrieben Eltern unser diesjähriges Schulfest, das erstmals in der Aurinstraße 55 gefeiert wurde. Zu dieser tollen Atmosphäre trugen die vielen verschiedenen Angebote, die Auftritte der Bands, die gut gelaunten Gäste und nicht zuletzt das sonnige Wetter entscheidend bei.

Die offizielle Einweihungsfeier, bei der zahlreiche Vertreter der Stadt, der Bezirksregierung und lokale Verbände und Vereine uns zur Zusammenlegung an der Aurinstraße gratulierten, wurde gestaltet von Schüler/innen aus dem 5. und 6. Jahrgang. Sie zeigten den geladenen Gästen und ihren Eltern, wie stark sie zusammen sind: Die Inklusionsklassen aus Jahrgang 5 standen geschlossen auf der Bühne und zeigten Ausschnitte ihres in der Alten Post erarbeiteten Theaterstückes. Der Acting English Kurs aus Jahrgang 6. präsentierte einen eindrucksvollen Ausschnitt ihres kürzlich im TAS aufgeführten Theaterstücks “The Cyborgs are back” und der DuG-Kurs des 6. Jahrgangs beeindruckte mit einer perfekt choreografierten und live gesungenen Version des Cup-Songs. Die Reuschenberger Schützen, vertreten durch Präsident Hardi Nottinger, überraschten das Publikum gegen Ende der Feier mit der Ankündigung einen Beamer für unsere neue Bühne zu spenden, so dass unsere zukünftigen Aufführungen noch professioneller werden können. Zum Abschluss der Feier sang der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor in unseren neuen Schul-T-Shirts gemeinsam mit Stadträtin Karin Kilb und den Gästen das Neusser Heimatlied “Dort wo die Erft…”, das beim Publikum gut ankam.

Im Anschluss an die Feier wurde die Bühne von verschiedenen Klassen genutzt, um auch ihre gemeinsam erarbeiteten Vorführungen zu präsentieren. Die Klasse 6a beeindruckte mit akrobatischen Menschenpyramiden, bei denen jede und jeder eine tragende Rolle spielte, der Acting English Kurs aus dem 8. Jahrgang zeigte einen Ausschnitt aus “STrumpocalypse”, einem satirischen Stück zum aktuellen Weltgeschehen.

Zur tollen Atmosphäre auf dem Schulhof trugen besonders die Bands bei. Nach unserer Schülerband unter Leitung von Markus Nussbaum sorgte dieser gemeinsam mit seinen Freunden von De ruude Tonn für Stimmung im Publikum das begeistert mit wippte. Auch unsere musikalisch sehr begabten Lehramtsanwärter/innen hatten sich als Band zusammengefunden und sangen und spielten zur großen Freude ihrer Schüler/innen.

Sehr attraktiv für die Kinder waren die vielen Mitmachangebote. Vor dem Escape-Room der Klasse 7 b bildeten sich schnell lange Schlangen, so dass eine Warteliste angelegt wurde. Im Menschenkicker konnte man seine Qualitäten als Teamplayer erproben, nur beim Heißen Riesendraht der 6b war alleinige Konzentration gefordert. Slackline, Sommerski, Wikinger-Schach und noch viel mehr luden die Schüler/innen und Eltern auf der Wiese zur Aurinstraße zum Mitmachen ein. Der selbst gebaute BMX-Parcours der Klasse 7 a forderten die Schüler/innen heraus und auch hier zeigte sich, dass man einige der Herausforderungen in Zusammenarbeit besser bewältigen konnte. Das Angebot unserer chinesischen Gäste der Rhein-Taipei-Schule war ebenfalls gut besucht. Eltern, Schüler/innen und Geschwister malten begeistert chinesische Schriftzeichen oder versuchten sich im Federfußball.

Im Informatikraum konnten die Besucher/innen Filme der 8. Klassen zum Thema ‚Zusammen‘ anschauen. Die Ergebnisse verschiedener Klassen zu den Themen Europa, Widerstand gegen Rassendiskriminierung, Mobbing und zum Thema gesellschaftlicher Zusammenhalt (z. B. Klassen-T-Shirts der 5d) konnten in verschiedenen Räumen bewundert werden. In der Pausenhalle zeigte die Klasse 6 d ihre Vorschläge zur Gestaltung des Innenhofes unter Einbindung des bestehenden Kunstwerks von Pit Schütz, während die 10 d ihr selbst erstelltes Schulmodell präsentierte und die Klasse 7 a eigens designte Taschen und Mäppchen zum Verkauf anboten.

Insbesondere hatte das vielfältige kulinarische Angebot, organisiert durch unsere engagierte Schulpflegschaft und den Förderverein, einen großen Anteil am Gelingen des Schulfestes. Angeboten wurden Grillgut, internationale Spezialitäten und Hot Dogs. Großen Anklang fanden die frisch gebackenen Waffeln, die Obstspieße und die große Auswahl an Kuchen. Auch unsere Eltern haben gezeigt: Zusammen können sie viel auf die Beine stellen!

Zuletzt gilt das auch für unser Auf- und Abbau-Team des 12. Jahrgangs. In Windeseile wurden morgens Pavillons, Tische und Bänke aufgebaut und ebenso schnell am Nachmittag wieder abgebaut.

von Ina Purcell




Entlassfeier 10
Fr., 29.06.2018
Entlassfeier 13
Fr., 06.07.2018
Zeugnisausgabe und Schuljahresende
Fr., 13.07.2018

olymplogo


siegel
logorassismus1

LOGONEWEST

leap

altepost
tas1

musikschule

Gesamtschule an der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen