KUNSTWETTBEWERB HANSA-FLEX

Klasse 8B der Gesamtschule An der Erft gewinnt Kunstwettbewerb der Firma Hansa-Flex! (von Lennard Weiler) Neuss. Die Klasse 8B der Gesamtschule An der Erft hat sich im Kunstwettbewerb ,,Der Vitruvianische Mensch“ gegen 99 andere Klassen aus ganz Deutschland durchgesetzt. Belohnung für den Sieg sind 1000 Euro Preisgeld.


Vor einigen Wochen wurde von der Firma Hansa-Flex in Bremen ein Kunstwettbewerb zum Thema „Vitruvuanischer Mensch“ veranstaltet. An dem Wettbewerb nahmen 100 Schulen aus ganz Deutschland teil. Das Thema des Wettbewerbs war der ,,Vitruvianische Mensch“ in moderner Interpretation.

2
Die Schülerinnen Sinah Schmidt (15) (links) und Natalya Pilyagina (15) (rechts) haben den Sieg für die Klasse 8B und damit den Preis von 1000 Euro für die Klassenkasse geholt. Als die beiden am letzten Freitag vor die Klasse traten, wusste die Klasse nicht, welche Überraschung sie erwartet. Sinah sagte, es sei nicht lustig was passiert sei, sie sagte, dass die Klasse nicht auf sie sauer sein solle. Auch Natalya machte es spannend. Als die beiden dann fertig waren, haben sie laut gesagt ,,aber trotzdem, haben wir gewonnen“.

Erst war es still, dann sprangen alle auf und freuten sich, es flossen Tränen der Freude aber nicht nur bei den Kindern sondern auch bei den bei der Kunst- und Klassenlehrerin Frau Springorum und Klassenlehrerin Frau Schmadel. Keines der Kinder konnte erst so recht glauben, dass die 8B wirklich gewonnen hat. Alle waren überglücklich, zu einen wegen der 1000 Euro Preisgeld zum anderen aber besonders, weil die Klasse einen festen Beweis dafür hat, dass sie zwei super Malerinnen im Bund hat.

Das Sieger-Bild trägt den Titel ,,Der Vitruvianische Mensch macht Pause“.

Klasse 8b


1. Schulpflegschaft
Do, 19.09.19, 19:00 Uhr
1. Schulkonferenz
Di. 01.10.2019, 19:00 Uhr
Feiertag (Tag der deutschen Einheit)
Do, 03.10.19
Klassenfahrten 5, 7, 10, 12,13 Themenwoche 6, 8, 9, 11
07.10. – 11.10.19
Herbstferien
12.10. – 27.10.19

olymplogo


siegel
logorassismus1

LOGONEWEST

leap

altepost
tas1

musikschule

Gesamtschule an der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen