Comenius in Irland

2014NIreAll

Am Sonntag, den 9.03.14, ging es endlich los. Von Düsseldorf flogen wir nach Dublin. Dort brachten wir nur schnell das Gepäck ins Hotel und erkundeten anschließend die Stadt. An jeder Ecke gab es Musik von Straßenmusikern, was die Stimmung sehr entspannend machte. Abends besuchten wir den ältesten Pub in Dublin und auch hier gab es Live-Musik, bei der wir den Abend ausklingen ließen.




2014NIre7
Am Montag, den 10.03.14 reisten wir mit der Bahn weiter nach Nordirland.. In Belfast wurden wir von Mr. McCready und zwei Schülerinnen mit dem schuleigenen Bus abgeholt. Als wir in der Schule ankamen, haben wir unser Gepäck erst einmal in einem Raum abgestellt und wurden von den Schülerinnen durch die Schule geführt.Um 15:30 Uhr haben wir uns in der Bibliothek versammelt und trafen auf unsere Gastgeber mit ihren Eltern. Da der Flug der Holländer Verspätung hatte, waren diese noch nicht dabei. Die Gastgeber haben uns dann mit nach Hause genommen und am Abend haben wir uns mit allen Schülern und Gastgebern – ohne Lehrer und Eltern – im JoshMaxx (einem Restaurant) getroffen. Dort haben wir auch die Holländer kennengelernt.

Unser erster richtiger Schultag begann am Dienstag, 11.03.14 um 9 Uhr. Nach einer Doppelstunde trafen wir uns mit den anderen Austausschschülern in einem größeren Raum. Jeweils eine Gruppe aus Nordirland, Holland, Deutschland und die Beratungslehrerin des Carricfergus College hielten kurze Vorträge über die Berufsvorbereitung der jeweiligen Schulen. Nachmittags besuchten wir dann Carrickfergus-Castle, eine Burg, die in den Jahren zwischen 1178 und 1195 gebaut wurde. Diese direkt am Meer liegende Festung wird häufig als älteste Burg Irlands bezeichnet. Bei der Besichtigung hatten wir Gelegenheit, uns mit Kleidung und Waffen aus dem Mittelalter fotografieren zu lassen.

Abends fuhren wir nach Belfast, die Hauptstadt Nordirlands, um dort gemeinsam zu bowlen. Natürlich habe ich mit 121 Punkten gewonnnen….

2014NIreAll1

Für Mittwoch, 12.03.14 hatten unsere Gastgeber die großartige Idee den Giant's Causeway und die Carrick-a-Rede Rope Bridge an der Nordküste Nordirlands zu besuchen. Ein Bus hat uns durch die wunderschöne Natur Nordirlands gefahren, bis wir nach drei Stunden am Giant's Causeway ankamen. Alle waren ziemlich beeindruckt von den bizarren Steinformationen. Wir liefen und kletterten den Causeway entlang, bis wir uns nach einer Stunde hungrig auf den Weg zum Restaurant des Causeway Hotels machten. Nachdem wir uns alle gestärkt hatten, begaben wir uns wieder in den Bus, auf denWeg zur Carrick-a-Rede Rope Bridge. An der Rope Bridge angekommen, zeigte sich uns eine weitere beeindruckende Seite der Nordküste. Ein vorgelagerter Felsen war durch eine Seilbrücke, etwa 50 Meter über dem Meer mit dem Festland verbunden. Natürlich mussten wir sie alle überqueren… Wir genossen die Aussicht und machten Erinnerungsfotos bevor wir zurück nach Carrickfergus fuhren.

Am Donnerstag, 13.03.14 präsentierten wir Schüler uns gegenseitig die Interviews, die wir in verschiedenen größeren Firmen in unserer jeweiligen Stadt geführt hatten. Dabei ging es darum herauszufinden, welche Erfahrungen die Firmen mit Mitarbeitern aus anderen Ländern hatten und welche Voraussetzungen ein Bewerber aus einem anderen Land mitbringen sollte. Am Nachmittag besuchten wir dann Belfast, die Hauptstadt Nordirlands. Dort besichtigten wir zunächst ein ehemaliges Gefängnis, in dem auch lange politische Gefangene von IRA und ihren Gegenern gefangen gehalten wurden. Anschließend sahen wir bei einer Tour durch die Stadt die Zäune und Mauern, die den katholischen Teil der Stadt noch immer vom protestantischen Teil trennen. Nachts werden die großen Tore auch heute noch geschlossen, um gegenseitige Angriffe und Provokationen zu vermeiden.


Zeugniskonferenzen, Studientag (unterrichtsfrei)
Fr, 22.01.21
Zeugniskonferenz Jgst. 5 - 12

25.01.2021

Zeugniskonferenz

25.01.2020

Methodentage entfallen
25.01. und 26.01.20
Methodentage (kein Ganztag)
Mo, 25.01.21
Di, 26.01.21
Studientag entfällt
28.01.2021
Zeugnisausgabe entfällt
29.01.2021

Gesamtschule an der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131 - 74 96 85

Fax Jahrgang 5-7: 02131- 74 96 872

Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 80

Fax Jahrgang 8 - 13: 02131 - 74 96 811

Cookie Konfiguration öffnen

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen
$("#slider").responsiveSlides({ auto: true, pager:false, nav: true, speed: 1500, maxwidth: 1920, namespace: "centered-btns" });