Abschlussfeier der 10. Klassen

Mit einer gelungenen Feier wurden die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen verabschiedet. "Endlich!" haben sicher viele von ihnen gedacht. Endlich haben alle 115 einen Abschluss in der Tasche! Das freut natürlich auch die Eltern, Lehrer und Lehrerinnen. 31 Schülerinnen und Schüler erhielten den Hauptschulabschluss, 82 freuten sich über die Fachoberschulreife. Von diesen 82 haben wiederum 50 die Qualifikation für den Besuch der Oberstufe geschafft.

Schulleiterin Elsbeth Faber verglich in ihrer Rede die Gesamtschule mit einer Schonung, in der ein Mischwald angepflanzt wurde, der nun groß geworden ist und den Stürmen des Lebens trotzen kann. Die Schülerinnen und Schüler mit ihren verschiedenen Persönlichkeiten, Stärken und Schwächen wuchsen hier heran, unterstützten sich gegenseitig und schafften so alle ihren Abschluss. Besonders bemerkenswert ist es, dass etwa die Hälfte unserer Schüler mit ihrem erzielten Abschluss über der Grundschulprognose lagen, mit der sie vor sechs Jahren zu uns kamen.

Moderiert wurde der Abend von Carolin Vossen und Katharina Mietzner, beide 10a. Karina Krieger, 10c, hielt eine schöne Abschlussrede und Yannik Schmiedel, 10a, sorgte am Klavier für musikalische Unterhaltung. Auch die Coverband von Klaus Eckert, mit Alexei Kogan, 10d, an den Tasten trug zur musikalischen Unterhaltung bei.

Während der Feier wurden wieder einige Schülerinnen und Schüler besonders geehrt: Sebastian Berndsen, 10b, erzielte den besten Hauptschulabschluss, Melina Wirtz, 10d, wurde für die beste Fachoberschulreife ausgezeichnet und Merrit Jansen, 10a, erreichte den besten Abschluss mit Qualifikation für die Oberstufe.

Für die besten Leistungen im Grundkurs Mathematik wurde John Huber, 10c, ausgezeichnet.

Den Preis der Stadt Neuss für besonderes soziales Engagement erhielt Kevin Veiser, 10d, für seine Arbeit als Schulsanitäter, bei der freiwilligen Feuerwehr und als Leiter der Messdiener in seiner Kirchengemeinde.

Für ihre erfolgreich Teilname am internationalen Känguru-Wettbewerb der Mathematik wurden Aysegül Örnek, Jonas Michalitsch, Sebastian Wilk, alle 10c, sowie Phillip Anesi, 10d, ausgezeichnet.

von Ina Purcell

 




siegel

logorassismus1

comenius

LOGONEWEST
tas1

musikschule

Pulchra Amphora

Gesamtschule An der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Reuschenberg (Jahrgänge 8 - 13)
Aurinstr. 59
41466 Neuss
Tel 02131-749 680
Fax 02131-749 6811

Weckhoven (Jahrgänge 5 - 7)
Am Lindenplatz 29
41466 Neuss
Tel 02131-749 685
Fax 02131-749 6872

Gesamtschule An der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen