Greifvögel auf dem Schulhof!

Andächtig stehen über 100 Schülerinnen und Schüler bei regnerischem Wetter auf dem Schulhof in Weckhoven und schauen gen Himmel. Dort ziehen Wüstenbussard, Uhu und Wanderfalke ihre Runden. Falkner Franz Schnurbusch vom Rheinischen Waldpädagogium ist mit seinen Schützlingen zu Gast. Inzwischen ist es eine schöne Tradition an unserer Schule, dass die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs im Rahmen des Biologie-Unterrichtes in den Genuss dieser außerordentlichen Flugshow kommen. Sie lernten dabei die wunderschönen Vögel nicht nur aus der Nähe kennen, Franz Schnurbusch wußte einiges zu berichten über die Lebensweise seiner Greifvögel. Auch notwendige Schutzmaßnahmen kamen zur Sprache, denn der Wanderfalke ist inzwischen in Deutschland selten geworden. Es gibt nur noch etwa 2000 dieser Vögel bei uns. Ein besonderes Erlebnis war es für einige, besonders mutige Mädchen und Jungen, einen der Greifvögel auf der mit einem Lederhandschuh geschützten Hand zu halten.

Die strahlenden Kinderaugen waren mal wieder die Mühe wert. Wir hoffen, auch den künftigen Jahrgängen dieses tolle Erlebnis bieten zu können.

Von: Boryana Bolwin und Sabine Erdmann

 


 


siegel

logorassismus1

comenius

LOGONEWEST
tas1

musikschule

Pulchra Amphora

Gesamtschule An der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Reuschenberg (Jahrgänge 8 - 13)
Aurinstr. 59
41466 Neuss
Tel 02131-749 680
Fax 02131-749 6811

Weckhoven (Jahrgänge 5 - 7)
Am Lindenplatz 29
41466 Neuss
Tel 02131-749 685
Fax 02131-749 6872

Gesamtschule An der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen