Archiv 2013/14

Comeniustreffen in den Niederlanden

2014 Holand1
Zum Abschluss des derzeitigen Comeniusprojektes "Migration - Minds on the Move" trafen sich Schüler und Lehrer aus Carrickfergus, Neuss und Maassluis am Revius Lyzeum in Maassluis. Im letzten Teil des Projektes hatten sich die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler mit der eigenen kulturellen Identität beschäftigt. Die Ergebnisse dieser Arbeit wurden in der Woche in Maassluis vorgestellt. Dabei begaben wir uns sowohl auf die Spuren der Gründer der Niederlande, als auch in die Abgründe einer Parlamentsdebatte zum Thema Europa.

Zu Besuch an einem Ort der Hoffnung

2014hoffnung
Im Rahmen der Projektwoche zum Thema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und anlässlich des vor kurzem stattgefundenen Weltflüchtlingstages hat die Klasse 9c der Gesamtschule An der Erft am 26.06.2014 das Asylbewerberheim Haus Christophorus in Neuss besucht. 

‏Acting English im TAS

ActEng10
Am Samstag, 28.06., luden die Schülerinnen und Schüler der Acting-English-Kurse der Jahrgänge 5 und 6 in das Theater am Schlachthof. In ihre Aufführungen zeigten sie beeindruckende Englischenntnisse und ein tolles Spiel.

‏Abschied von Abi Baba - Abiturfeier 2014

Abi14_big2
Am Freitag, 27.06. verabschiedeten sich die 34 Abiturienten unserer Schule bei einer Feier in der Mensa in Reuschenberg. Herzlichen Glückwunsch an Lea Akkari, Ali Atay, Christian Bendt, Matthias Bendt, Marcello Brockert, Sabrina Frings, Carsten Funke, Dunja Gomolka, Emre Güler, Joshua Hoffmann, Hakan Kirli, Hamid Kirli, Tim Knobloch, Peter Koch, Dominic Krüger, Kristin Laschewski, Nina Laschewski, Tarik Mavili, Lana ...

Schule gegen Rassismus

rasismus1
Bunte Köpfe: 30 Meter Stencil-Graffiti gegen Rassismus! Vom 23.06. bis zum 27.06.2014  gestalteten wir, die Klasse 6B, mit Allessandro Althaus und unseren Klassenlehrerinnen Frau Schmadel und Frau Springorum  das 30 Meter lange Stencil-Graffiti „Bunte Köpfe gegen Rassismus“ in der Projektwoche.

2014 – ein besonderer Jahrgang

DSC_0086
Stolz lag in der Stimme des Schulleiters, Willi Breuer, als er am 23. 06. 2014 die Abschlüsse des 10. Jahrganges kommentierte. Als Grundschüler hatte keiner von den Abgängern eine gymnasiale Empfehlung in den Händen gehalten. Aber nun – nach 6 Jahren – konnten 46 Schüler/innen die Fachoberschulreife mit Qualifikation zur Oberstufe überreicht werden. Dies war für die zahlreichen Gäste, die zur Abschlussfeier gekommen waren, ein heftiger Applaus wert.

Tausend Euro für ein Projekt – wir haben es geschafft beim Wettbewerb „School of fish“

DSC_0265
„School of fish“ hört sich verrückt an, dachten die Schüler/innen der Klasse 10 b als ihnen der Wettbewerb vorgestellt wurde. Zunächst wurde den Jugendlichen das Thema etwas trocken näher gebracht, denn ohne „Expertenwissen“ konnte man den Fisch nicht zu Leibe rücken. So manches, was die Schüler/innen dort erfuhren, schlug ihnen etwas auf dem Magen. Besonders als es um die Fangmethoden und die Bedrohung einzelner Arten ging.

Sportfest 2014

2014Sportfest1
Genau richtig – nicht zu heiß, nicht zu nasss – war das Wetter bei unserem diesjährigen Sportfest. Die Klassen 5 – 9 traten in sechs Wettbewerben gegeneinander an, um den Jahrgangssieger zu ermitteln.

Sportfahrt der OberstufenschülerInnen nach La Roche und Antwerpen

2014 Sportfahrt
Vom 12. bis 16. Mai fand die alljährliche Sportfahrt für OberstufenschülerInnen statt, diesmal nach Belgien. Die Sportfahrt ist seit einigen Jahren fester Bestandteil des Sportangebots der Oberstufe und ist als freiwilliges Angebot für sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler zu verstehen. Jedes Jahr wird die Sportfahrt abwechselnd, entweder von unserer Schule, der Partnerschule aus Antwerpen oder der Partnerschule aus Schweden ausgerichtet. 

Comedy und Fussball in unserer Mensa!

FunnyFussball2
Der Comedian Benaissa Lamroubal und der Freestyle Fussballer Mehmetcan Örücü gaben nach Schulschluss eine Vorstellung in unserer Mensa. Für alle, die geblieben sind, hat es sich gelohnt!

Vernissage - Die Blauen Pferde stellen aus

BlauerPferde7
Mit einer gut besuchten Vernissage wurde gestern die Ausstellung der Künstlergruppe “Die Blauen Pferde” eröffnet, zu der auch Schülerinnen und Schüler unserer Schule gehörten. Im Atelierhaus in der Hansastraße eröffnete Christian Weber vom Kulturamt die Ausstellung, um anschließend den Künstlerinnen Michaela Masuhr, Gudrun Schuster und Sibyll Rautenberg die kurze Vorstellung der verschiedenen Werkgruppen zu überlassen. In Anlehnung an die Künstlergruppe “Der Blaue Reiter”, der unter anderen Wassily Kandinsky und Franz Marc angehörten, gestalteten die Künstlerinnen mit Schülerinnen und Schülern verschiedene Arbeiten.

Ein starkes Team

2014FussballMaedels
Unsere Mädchenmannschaft des 6. Jahrgangs nahm am Kreisschulsportfest Fußball teil und erkämpfte den 3. Platz. Nach leichten Startschwierigkeiten spielte sich die junge Mannschaft gut ein und überzeugte durch ein enormes Maß an Leistungsbereitschaft und Teamgeist. 

Osteraktion der SV

2014Osteraktion1
Auch in diesem Jahr bereitete die SV dem 5. Jahrgang eine spannende Ostereiersuche. Die Schüler und Schülerinnen sammelten diesmal Papiereier, die unterschiedlich viele Punkte einspielten und schnellstmöglichst zum Klassennest befördert werden mussten. Schulhof und Schulgarten verwandelten sich in ein riesiges Suchfeld. Anschließend wurden die Punkte gezählt und Preise verteilt. Mit einem riesigen Vorsprung gewann die Klasse 5d die Ostereiersuche.

„The Puzzles“ beim Lindenplatzfest

2014Maifest
Der Wettergott meinte es gut mit uns: Nach regenerischen Tagen war der Abend des 30.4. in jeder Beziehung sonnig. 

Ikarus – hoch hinaus

TAS Pressefoto Ikarus 1_C.Habermann
Mit der Aufführung des Stückes im Theater am Schlachthof fand ein besonders Projekt seinen (vorläufigen) Abschluss: Im Rahmen einer AG haben fünf Schülerinnen und Schüler unterstützt von der Theaterpädagogin Sarah Binias, dem Regisseur Dennis Palmen und dem Schauspieler Jens Spörckmann ein Stück entworfen und geschrieben.

Kreismeisterschaft im Fussball

Fussballturnier1
Am ersten April fand die Kreismeisterschaft im Fußball für die Jungen der Jahrgänge 2002 bis 2004 im Jahnstadion statt. Betreut und im Rahmen einer AG trainiert wurde diese Mannschaft erstmalig von Herrn Tanaskovic, dem Vater von Filip Tanaskovic aus der Klasse 6a. 

Comenius in Irland

2014NIre1
Am Sonntag, den 9.03.14, ging es endlich los. Von Düsseldorf flogen wir nach Dublin. Dort brachten wir nur schnell das Gepäck ins Hotel und erkundeten anschließend die Stadt. An jeder Ecke gab es Musik von Straßenmusikern, was die Stimmung sehr entspannend machte. Abends besuchten wir den ältesten Pub in Dublin und auch hier gab es Live-Musik, bei der wir den Abend ausklingen ließen.

Cello-Star aus Holland bei uns zu Gast

2014HarrietKrijgh1
Einen Tag nach ihrem umjubelten Konzert im Zeughaus kam die Cellistin Harriet Krijgh mit ihrer Klavierpartnerin Magda Amara zu uns in die Schule nach Reuschenberg.

2. DuG-omentation

2014Dugomentation5
Einen spannenden Abend gestalteten unsere 121 DuG-Schüler der Jahrgänge 6 bis 10 mit Ausschnitten aus ihren aktuellen Werken. Das Repertoire reichte von Märchenhaftem über Alltagsszenen bis hin zu düsteren Visionen: Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs stellten pantomimisch mit selbst erstellten Masken Sprichwörter dar und das bekannte Märchen Aschenbrödel wurde von Schülerinnen und Schülern des 8. Jahrgangs im Schnelldurchlauf gespielt. 

White Horse Theatre

2014_WhiteHorse2
Ende Februar war das White Horse Theatre wieder zu Gast in unserer Schule. Die vier jungen Schauspieler gehören zu einem größeren Ensemble das in ganz Deutschland, aber auch in Dänemark, Schweden und Frankreich Stücke in englischer Sprache an Schulen aufführt. Gegründet wurde das pädagogische Tourneetheater vom Engländer Peter Griffith, der seit vielen Jahren in Soest lebt. Die Schauspieler Francesca, Joanne, Kevin und Klarke – zwischen 23 und 32 Jahren alt – kommen aus den USA, aus Schottland und aus England.

Freie Auswahl – ein Tag an dem man sich den Lernort aussuchen kann

2014_Betriebsbesichtigung5
Bei 120 Schüler/innen unserer Schule stand für einen Tag „Betriebsbesichtigung“ auf dem Stundenplan. Für die meisten Betriebe wird es immer schwieriger geeignete Bewerber für freie Ausbildungsplätze zu finden. Viele Schüler/innen unserer Schule sind sich in der 9. Klasse noch nicht sicher, was sie einmal werden möchten. Gehen sie weiter zur Schule, oder wechseln sie in eine Ausbildung in einem Betrieb? Wenn sie sich für eine Ausbildung entscheiden: Welche ist die richtige und welcher Betrieb bietet sie an?

Nichts sehen! Nichts hören! Nichts sagen!

2014_Theaterplakat
In seiner letzten Produktion zeigte der Literaturkurs des 13. Jahrgangs ein beeindruckendes, selbst geschriebenes Stück: Drei Personen – drei Lebensausschnitte, die nichts miteinander zu tun zu haben scheinen: der Spießer, der Macho und die erfolgreiche Geschäftsfrau.

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

2014_ohneRassismus3
Nun sind wir auch offiziell Teil des Netzwerkes “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”. Die Übergabe der Tafel durch Goran Sucec, Mitarbeiter der Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jungendlichen aus Zuwandererfamilien im Rhein-Kreis-Neuss, fand im Rahmen einer sehr gelungenen Feier statt, bei der viele verschiedene Schülergruppen ihre Arbeiten zum Thema in einer Ausstellung und auf der Bühne präsentierten. Unsere SV-Vertreter Nizam Kandemir und Larissa Wild führten durch das Programm, das von unserer Coverband und der SV gestaltet wurde. 

Parcours der Fertigkeiten

2014_Parcours1
In der Projektwoche im vergangenen Sommer entwarf und baute eine Gruppe ausgewählter Schüler des 9. Jahrgangs gemeinsam mit Heiko Schlötel 15 Stationen, an denen verschiedene berufspraktische Fertigkeiten getestet werden können. 

Erinnern und Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

2014_Gedenken
Was ist “angemessenes Gedenken”? Gibt es das überhaupt? Anläßlich des offiziellen Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar stellte sich der Projektkurs Geschichte/Kunst des 13. Jahrgangs diese Frage. 

Besuch der boot

2014_Boot1
Am 24. Januar 2014 besuchte die Kanu-AG die weltgrößte Boots- und Wassersportmesse, die boot Düsseldorf. Hier wurden die AG-Teilnehmer/innen nicht nur über dem Wasser, sondern auch unter Wasser sportlich gefordert.

Kooperation zwischen Gesamtschule An der Erft und Chinesischer Schule

2014_chineseNeuJahr
Lily Chen, Leiterin der Chinesischen Schule, Elsbeth Faber, Stellvertretende Schulleiterin der Gesamtschule, der Gott des Reichtums und Christiane Kötter, Didaktische Leiterin der Gesamtschule.

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

logorassismus1sw

Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 dürfen wir uns "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" nennen. Dieser Titel ist jedoch kein Preis und keine Auszeichnung für bereits geleistete Arbeit, sondern eine Selbstverpflichtung für die Gegenwart und die Zukunft.  

Besuch in Düsseldorf

2013Landestag

Am 11. Dezember 2013 fuhr die Klasse 10A nach Düsseldorf, um verschiedene Institutionen, nämlich die Sparda-Bank, das WDR-Studio und den Landtag NRW zu besuchen. Bei der Sparda-Bank in Düsseldorf hatten wir ein Treffen mit einem Mitarbeiter, der uns über Finanzen berichtete. Man erhielt einige Informationen, wie z. B. was Guthaben und Schulden sind, oder was Zinsen sind und wie diese verrechnet werden.

Gedichtwettbewerb

logorassismus1sw

Traditionell findet an unserer Schule jedes Jahr vor den Weihnachtsferienein Gedichtwettbewerb im 9. Jahrgang statt. Das Rahmenthema lautete diesmal: "Zivilcourage - Schule gegen Rassismus"

18 verschiedene Berufe,dutzende unterschiedliche Unternehmen, 6 Schulen aus Neuss und über 400 begeisterte Jugendliche

Berufsparcours2

Der Berufsparcours für die 9. Jahrgänge war ein voller Erfolg. Von B wie Bürokauffrau bis hin zu Z wie Zerspannungsmechaniker wurde den Schüler/innen am 18. 12. 2013 einiges geboten, um die verschiedenen Berufe kennen zu lernen.

Besuch im Landtag

2013 Landtag
Bei einem Besuch im Landtag von Nordrhein-Westphalen hatten die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs die Möglichkeit den Plenarsaal von innen kennenzulernen, auf den Sitzen der Politiker platz zu nehmen und in der Rolle der Abgeordneten einen Gesetzesentwurf zu diskutieren. 

Vorlesewettbewerb 2013

2013 Vorlese1
„Ich bin ja der einzige Junge“, wunderte sich unser Vorleser des Jahres zu Beginn der Veranstaltung. Doch das sollte ihm nicht zum Verhängnis werden. Denn Lennard, der bereits letztes Jahr ganz oben mitlas, schaffte es, den ganzen Saal mit einer schaurig schönen Atmosphäre zu füllen. 

Gefahren im Internet?!

2013Cybermob2
Einen spannenden Informationsabend gestalteten Kriminalkommissarin Eva-Maria Mühleis und ihre Kollegen Uwe Wagensonner und Daniela Dässel kürzlich für Eltern des 7.Jahrgangs. Dabei stellte Frau Mühleis zunächst die verschiedenen Gefahren vor, denen Jugendliche in sozialen Netzwerken oder anderen Internetangeboten ausgesetzt sein können. 

Infos von Schülern für Schüler am Welt AIDS Tag

2013WAT_1

Die 10 b informiert in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Neuss über die Infektionskrankheit. Damit junge Menschen schon früh über die Infektionsrisiken aufgeklärt werden, geht die Welt AIDS Beraterin des Gesundheitsamtes, Gabriele Neumann, in die unterschiedlichen Schulformen. 

Andrang beim Tag der offenen Tür

2013TofT_19
Unser Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag war auch in diesem Jahr gut besucht. Viele interessierte Eltern und neugierige Kinder ließen sich von der Schulleitung bzw. unseren Schoolguides aus dem 7. Jahrgang durch die Schule führen.

Mutiger Melih auf Platz drei

2013DELF

Französischer Lesewettbewerb 2013 des Deutsch-Französischen Kulturkreises Neuss unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Herbert Napp. Drei lange Buchseiten auf Französisch quasi fehlerlos vorgelesen.

Erfolgreicher Erftlauf für unsere Schule

2013 ErftLauf_2

Zwei erste Plätze in der Einzelwertung!

Rang 2 in der Mannschaft!

Berkay Ince (5c) schnellster Gesamtschüler!

Letztes Jahr reichte es zu Rang 1 – doch 2013 wa

Schulkonferenz
Do., 22.02.2018 | 19:00 Uhr 
Lernstandserhebung Deutsch
Di., 27.02.2018
Lernstandserhebung Englisch
Do., 01.03.2018
Lernstandserhebung Mathematik
Di., 06.03.2018
siegel

logorassismus1

comenius

LOGONEWEST
tas1

musikschule

Pulchra Amphora

Gesamtschule An der Erft Neuss - Hier wächst die Zukunft

Gesamtschule an der Erft
Aurinstraße 59 und 55
41466 Neuss

Telefon Jahrgang 5 - 7: 02131-749 685
Fax Jahrgang 5 - 7: 02131-749 672
Telefon Jahrgang 8 - 13: 02131-749 680
Fax Jahrgang 8 - 13: 02131-749 611

Gesamtschule an der Erft, Ganztagsschule, Profile: Berufswahl- und Studienvorbereitung, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Schule und Kultur, Musikschule Neuss, Theater am Schlachthof

Schulprogramm: 60 Minuten Unterricht, Soziales Lernen, Inklusion, Förder- und Forderkonzepte, Fremdsprachenkonzept, Comenius-Projekt, Themen- und Projektwochen, Kooperationen mit Ausbildungsbetrieben und Vereinen